Zahnimplantate Ungarn

Zahnimplantate in Ungarn einsetzen lassen

Laboratory.
 

Ungarn gehört zu den ersten Dentaltourismusländern der Deutschen. Zahlreiche Anbieter konnten sich in den letzten 20 Jahren etablieren und weisen hohe Qualitätsstandards auf. Einige Anbieter haben sogar deutschsprachige Angestellte und bieten einen Rundum-Service.

Der Rundum-Service

Anbieter aus Ungarn bieten ihren Patienten oftmals einen Rundum-Service an. Nicht nur die Behandlung wird in ihren Praxen oder Kliniken durchgeführt. Sie übernehmen auf Wunsch auch die komplette Buchung der Reise – angefangen von der An- und Abreise über Übernachtungen bis hin zu Ausflügen. Die Behandlungsreise kann vollständig vom Anbieter organisiert werden.

Der Ablauf

Wer sich für eine Zahnbehandlung im Ausland interessiert sollte sich im Vorfeld eingehend informieren. Renommierte ungarische Praxen und Kliniken sind gerne bereit kostenloses Informationsmaterial bereit zu stellen und/oder geben auf ihrer Internetpräsenz Auskünfte. Oftmals wird die Organisation von deutschsprachigen Mitarbeitern, teilweise in Deutschland, durchgeführt. Das individuell erstellte Angebot über die gewünschte Behandlung basiert auf einem Heil- und Kostenplan. Dieser kann entweder von einem örtlichen Zahnarzt bzw. Facharzt erstellt werden oder vom ungarischen Arzt. Dieser Heil- und Kostenplan ist zudem die Grundlage für etwaige Zuschüsse durch die Krankenkasse. Der Anspruch auf Zuschüsse auch auf Behandlungen im Ausland besteht seit 2004. Manche ungarische Anbieter unterstützen ihre Patienten bei der Beantragung. Die Buchung der Behandlung und eventueller Zusatzwünsche kann direkt beim Anbieter in Ungarn erfolgen oder, sofern vorhanden, bei den Mitarbeitern in Deutschland. Bereitgestellte und benötigte Unterlagen werden oftmals in Deutsch verfasst. Aber es gibt auch weiterhin Anbieter, die nur auf Ungarisch agieren können. In diesem Fall sollte ein kompetenter Übersetzer herangezogen werden. Die Anreise erfolgt bequem wie sie gebucht wurde. Oftmals begrüßt ein deutschsprachiger Mitarbeiter den Patienten am Flughafen oder Bahnhof oder man reist einfach im gewählten Hotel an. Die Arzttermine wurden vorab festgelegt. Zu diesen Zeiten findet man sich in der Klinik ein. Je nachdem was der Behandlungsplan vorsieht werden nun die Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt.

Günstiger Zahnersatz in Ungarn

Gute Praxen und Kliniken sind für ihre Patienten mindestens während ihres Aufenthalts in Ungarn stets zu erreichen, falls es zu Problemen kommen sollte. Nach der erfolgten Behandlung ist der Auftrag für den Zahnarzt oder Implantologen usw. abgeschlossen. Der Aufenthalt kann selbstverständlich in Form von Urlaub noch länger andauern. Wie bei jeder Suche nach einem guten Arzt sollte man sich im Vorfeld genauestens informieren und auch Erfahrungen anderer Patienten Beachtung schenken. Dem Zahnarzt selber, egal ob im In- oder Ausland, erleichtert man die Arbeit und verringert die notwendigen Maßnahmen, indem man Zahnkontrolltermine regelmäßig wahrnimmt und dentalhygienische Behandlungen durchführen lässt.